Gelenkfüße

Freedom Innovations will mit seiner Technologie dazu beitragen, dass Menschen mit Beinamputation ein möglichst normales und unbeschränktes Leben führen können. Unsere Gelenkfüße verfügen über ein hydraulisches Knöchelgelenk und sind dadurch in der Lage, sowohl die Stabilität als auch den Komfort des Anwenders im Alltag zu steigern. Die Gelenkbewegungen ermöglichen einen verbesserten Bodenkontakt und ein symmetrischeres Gangbild beim Gehen auf Schrägen, auf unebenem Gelände oder auch beim Sitzen oder in der Hocke.

Der branchenführende Kinterra® kombiniert die Eigenschaften eines Karbonfaser-Fußes mit einem hydraulischen Knöchelgelenk. Diese Kombination ermöglicht ein außergewöhnlich natürliches Gangbild – unabhängig von der Neigung, Schräge oder der Beschaffenheit des Untergrundes.

Der Freedom Kinnex™, der noch 2015 vorgestellt werden wird, verfügt über ein „intelligentes” hydraulisches Knöchelsystem und ist mit einer innovativen Sensortechnologie und mikroprozessorgesteuerten Hochgeschwindigkeitsventilen ausgestattet. Der Kinnex wird einen erweiterten Bewegungsumfang des Knöchelgelenkes bieten, der auf Schrägen, Treppen und unebenem Gelände ein noch sichereres und stabileres Gangbild ermöglicht. Der Anwender kann über eine einfache Programmieranwendung selbstständig die Absatzhöhe des Fußes verändern und damit sogar hochhackige Schuhe oder Stiefel tragen. Möchten Sie bei Markteinführung des Kinnex informiert werden? Dann tragen Sie sich bitte in unsere Mailingliste ein.